Javier Moro erhält Premio Planeta 2011

Der Premio Planeta, in Deutschland häufig auch Planeta-Literaturpreis genannt, ist nach dem Literaturnobelpreis der am höchsten dotierte Literaturpreis der Welt. Der Literaturpreis für Werke in spanischer Sprache beinhaltet ein Preisgeld von 601.000 €. Dieses Jahr darf sich Javier Moro darüber freuen, der den Premio Planeta am Wochenende in Barcelona erhalten hat. Ausgezeichnet wurde er für sein Buch El imperio eres tú (Das Kaiserreich bist du), einer Chronik über den brasilianischen Kaiser Dom Pedro I.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.