Luchs

Radio Bremen und die Die Zeit vergeben seit 1997 den Luchs des Jahres. Mit dem Literaturpreis werden Jugend- und Kinderbücher ausgezeichnet. Die Jury wählt führt den Jahrespreis aus den Romanen aus, die im selben Jahr schon mit dem Luchs des Monats erhielten. Der Luchs des Jahres ist mit 8.000 € Preisgeld dotiert.

[2014-2010] [2009-2000] [1999-1997]

Luchs 2014-2010
JahrAutorTitel
2014Finn-Ole HeinrichDie erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt – Mein kaputtes Königreich
2013Kirsten BoieEs gibt Dinge, die kann man nicht erzählen
2012Iva ProcházkováOrangentage
2011Salah NaouraMatti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
2010Maria ParrSommersprossen auf den Knien
Luchs 2009-2000
JahrAutorTitel
2009Meg RosoffDamals, das Meer
2008Sally NichollsWie man unsterblich wird
2007Tamara BachJetzt ist hier
2006Guus KuijerDas Buch von allen Dingen
2005Meg RosoffSo lebe ich jetzt
2004Frank Cottrell BoyceMillionen
2003Per Olov Enquist
Leonard Erlbruch
Großvater und die Wölfe
2002Philip ArdaghSchlimmes Ende
2001Mirjam PresslerMalka Mai
2000Jutta RichterDer Tag, als ich lernte die Spinnen zu zähmen
Luchs 1999-1997
JahrAutorTitel
1999Wolf ErlbruchNachts
1998Jutta BauerDie Königin der Farben
1997Ernst Jandl
Norman Junge
fünfter sein