Bad Harzburger Jugendliteraturpreis

Mit dem Bad Harzburger Jugendliteraturpreis werden seit 1989 Jugendbücher ausgezeichnet, die sich an Jugendliche ab 12 Jahre richten. Die Bücher müssen in deutscher Sprache erstveröffentlicht sein. Neben einem Preisgeld von 1.500 € erhalten die geehrten Schriftsteller eine Silbertrophäe, das Harzburger Eselsohr. Der Preis wird alle zwei Jahre in der niedersächsischen Stadt Bad Harzburg vergeben.

[2016-2010] [2009-2000] [1999-1990] [1989]

Bad Harzburger Jugendliteraturpreis 2016-2010
Jahr Autor Titel
2016 Herbert Günther Zeit der großen Worte
2014 Anna Kuschnarowa Djihad Paradise
2012 Heike Eva Schmidt Amerika liegt im Osten
2010 Kathrin Schrocke Freak City
Bad Harzburger Jugendliteraturpreis 2009-2000
Jahr Autor Titel
2008 Steffen Lüddemann 50 Hertz gegen Stalin
2006 Antje Babendererde Lakota Moon
2004 Lilli Thal Mimus
2002 Martina Dierks Romeos Küsse
2000 Waldtraut Lewin Paulas Katze
Bad Harzburger Jugendliteraturpreis 1999-1990
Jahr Autor Titel
1998 Reinhold Ziegler Version 5 Punkt 12
1996 Jürgen Banscherus Davids Versprechen
1993 Paul Maar Kartoffelkäferzeiten
1991 Renate Welsh Drachenflügel
Bad Harzburger Jugendliteraturpreis 1989
Jahr Autor Titel
1989 Klaus Kordon Wie Spucke im Sand