Preis der SWR-Bestenliste

Anlässlich des in Baden-Baden abgehaltenen Kritikertreffens wird der Preis der SWR-Bestenliste vergeben. Seit 1978 wird damit jedes Jahr ein Schriftsteller ausgezeichnet, der zuvor auf der SWR-Bestenliste geführt wurde, in der jeden Monat ein Werk zum Monatsbesten gekürt wurde. Die Juryentscheidung wird in geheimer Wahl getroffen. Der Literaturpreis ist mit 10.000 € dotiert.

[2015-2010] [2009-2000] [1999-1990] [1989-1980] [1979-1978]

Preis der SWR-Bestenliste 2015-2010
Jahr Autor Ausgewählte Titel
2015 Esther Kinsky Am Fluß
2014 Angelika Klüssendorf April
2013 Ulrike Edschmid Das Verschwinden des Philip S.
2012 Péter Nádas Parallelgeschichten
2011 Aris Fioretos Der letzte Grieche
2010 Patrick Modiano Place de l’Etoile
Preis der SWR-Bestenliste 2009-2000
Jahr Autor Ausgewählte Titel
2009 Kathrin Schmidt Du stirbst nicht
2008 Günter Herburger Der Kuss
2007 Hans Joachim Schädlich Vorbei: Drei Erzählungen
2006 Agota Kristof Die Analphabetin
2005 Lutz Seiler Sonntags dachte ich an Gott
und Die Anrufung
2004 Kathrin Röggla Wir schlafen nicht
2003 Ernst-Wilhelm Händler Wenn wir sterben
2002 Boris Pahor Nekropolis
2001 Katja Lange-Müller Die letzten Aufzeichnungen aus Udo Posbichs Druckerei
2000 Ulrich Peltzer Alle oder keiner
Preis der SWR-Bestenliste 1999-1990
Jahr Autor Ausgewählte Titel
1999 Rafael Chirbes Der lange Marsch
und Die Schöne Schrift
1998 Dubravka Ugrešic Das Museum der bedingungslosen Kapitulation
1997 Markus Werner Festland
1996 Peter Rühmkorf Tabu 1. Tagebücher 1989-1991
1995 Adolf Endler Tarzan am Prenzlauer Berg
1994 Zbigniew Herbert Stilleben mit Kandare
1993 László Krasznahorkal Melancholie des Widerstands
1992 Urs Widmer Der blaue Siphon
1991 Georges Arthur Goldschmidt Ein Garten in Deutschland
und Die Absonderung
1990 Thomas Hürlimann Das Gartenhaus
Preis der SWR-Bestenliste 1989-1980
Jahr Autor Ausgewählte Titel
1989 Paul Wühr Gegenmünchen / Das Falsche Buch
Der faule Strick / Sage: Gedicht
1988 Danilo Kis Für sein übersetztes Werk
1987 Brigitte Kronauer Berittener Bogenschütze
1986 György Konrád Geisterfest
1985 Friederike Mayröcker Reise durch die Nacht
1984 Christa Reinig Sämtliche Gedichte
1983 Oskar Pastior Francesco Petrarca: 33 Gedichte
1982 Franz Fühmann Der Sturz des Engels
1981 Peter Weiss Die Ästhetik des Widerstands
1980 Otto F. Walter Für einen unveröffentlichten Romanausschnitt
Preis der SWR-Bestenliste 1979-1978
Jahr Autor Ausgewählte Titel
1979 Ludwig Fels Mein Land
1978 Gerhard Roth Winterreise